Allgemeine Hinweise

Die von mir angebotenen Workshops finden zu Gunsten des MUKOVISZIDOSE e.V. in Bonn statt.

Dass heißt der Reinerlös der Teilnehmergebühren kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute.

 

Die Workshops finden, soweit nichts anderes veröffentlicht wird, im Stadion in Bergisch Gladbach, der BELKAW-Arena, Paffrather Str. 133, 51465 Bergisch Gladbach statt. Mit Ausnahme des eigentlichen Laufens können die anderen Programminhalte ggf. im überdachten Bereich der Tribüne durchgeführt werden.

 

Der Programm-Ablauf gestaltet sich wie folgt:

  • 08:30 Uhr Begrüßung und Organisatorisches
  • ca. 15 Minuten "Einlaufen"
  • Läufer-Gymnastik
  • Workshop-Programm
  • ca. 15 Minuten "Auslaufen"
  • Gruppenfoto / Erfrischen mit ERDINGER alkoholfrei in den drei Geschmacksrichtungen

Durch die Teilnehmer/innen mitzubringen sind

  • eine Laufuhr oder Uhr mit Stoppuhrfunktion
  • ein größeres Handtuch
  • Getränke für zwischendurch (Mehrweg-Becher bringe ich mit!)
  • trockene Kleidung für hinterher (Kabine zum Umziehen vorhanden, dort befindet sich ebenfalls eine Toilette)
  • gute Laune

Download
Flyer zum Ausdrucken
WS-3-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.6 KB

WS-3-18: Lauf-ABC / Tempotraining (Bahntraining)

Beschreibung des Workshop-Inhalts:

Lauf-ABC-Übungen/Lauftechnik-Übungen sind ein Basistraining zur Entwicklung eines kraft- und gelenkschonenden und damit einhergehend ökonomischen und schnellen Laufstils. Lauf-ABC/Lauftechnik-Übungen helfen leichter, schneller und verletzungsfrei zu laufen. Die Übungen wirken durch Übertreibung. Das regelmäßige Üben dieser übertriebenen Bewegungsmuster ziehen in das Unterbewusstsein ein und ziehen so nach und nach in die alltägliche Laufpraxis ein. Ein Nebeneffekt ist die Stärkung von Muskelgruppen, die ansonsten bei einem passiven Laufstil eher vernachlässigt werden. Das regelmäßig durchgeführte Lauf-ABC kann, über Monate praktiziert, Dysbalancen und daraus folgende Verletzungen verhindern.

 

Bei einem Tempotraining wechseln sich Tempoläufe und Trabpausen ab – durch die Pausen können Sie insgesamt eine längere Distanz schnell laufen. Um das Training individuell auf die Teilnehmer/innen einzustellen, frage ich mit der Anmeldung die aktuellen 5 km und/oder 10 km-Zeiten ab. Ggf. bitte ich um eine realistische Einschätzung.

 


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.